5 Finanzblogs, die du lesen solltest

Meine 5 Finanzblog Empfehlungen und warum du sie lesen solltest

Übersicht finanzblogs

„Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen“ – Benjamin Franklin

Das Angebot an Finanzblogs ist mittlerweile nur schwer überschaubar. Neben alten Koryphäen der Szene, sprießen auch immer neue Blogs aus dem Boden. Ich finde das sehr positiv. Einerseits zeigt es, dass sich immer mehr Menschen mit ihren Finanzen auseinandersetzen und nicht blind ihrem Berater vertrauen. Andererseits bringt jeder Blogger auch neue Impulse und setzt eigene Akzente.

Genau wie ich auch Fyoumoney.de insbesondere Young Professionals das passive Investieren auf humorvolle Art und Weise näher bringen möchte, besetzen die meisten Blogs ihre Nische. So ergänzen sich die Artikel optimal und interessierte Leser sind gut beraten, mehrere Blogs zu lesen.

Im Folgenden die 5 Finanzblog-Empfehlungen von Fyoumoney.de in beliebiger Reihenfolge. Alle 5 Blogs lese ich selber sehr gerne!

  1. Finanzrocker.net
    Finanzblog-EmpfehlungenDer Finanzrocker aka Daniel nimmt in seinem Blog den Leser an die Hand und zeigt Alternativen zum Sparbuch und Festgeld auf. Seine Mission ist es, Privatanlegern die Angst vor der Börse und Aktien zu nehmen. Dabei klärt er objektiv über Chancen und Risiken auf, ohne konkrete Anlageempfehlungen zu geben.
    Seine Artikel sind interessant geschrieben und verzichten auf unnötiges Fachchinesisch. Auch gibt der Finanzrocker Einblicke in sein eigenes Depot und veröffentlicht regelmäßig Bilanzen zu seinem Anlageerfolg.
    Lass auch du deine Finanzen von ihm rocken und schau vorbei. Empfehlenswert ist übrigens auch sein Podcast.
  2. Finanzwesir.com
    finanzblog empfehlungen
    Auch der Finanzwesir Albert Warnecke richtet sich an Menschen, die ihre Finanzen endlich selber in die Hand nehmen möchten. Er tritt dabei für das passive Investieren ein. Besonders Anfänger werden hier ihr Rüstzeug bekommen, um selber an der Börse aktiv zu werden. Sehr schön und humorvoll, sind die Antworten auf Leserfragen geschrieben. Gemeinsam mit dem Finanzrocker, betreibt der Finanzwesir auch einen Podcast.
  3. Madamemoneypenny.de
    Finanzblog empfehlungen
    Die Unternehmerin Natascha Wegelin ist als Berlinerin quasi meine Nachbarin. Unter ihrem Pseudonym Madame Moneypenny möchte sie Frauen über das Konstrukt der finanziellen Unabhängigkeit aufklären. In ihrem ansprechend gestaltetem Blog schreibt sie dazu über Aktien und alles was sonst mit Geld zu tun hat. Auch als Mann schau ich gerne vorbei.
  4. Timschaefermedia.com
    Finanzblog Empfehlungen
    Tim Schäfer betreibt seine Internetpräsenz bereits seit 2008 und ist damit ein Urgestein der Finanz-Szene. Deshalb aber nicht weniger aktuell. Der in New York ansässige Betriebswirt predigt ein sparsames Leben und langfristige Investitionen. Die Posts sind unterhaltsam geschrieben und drehen sich um alles was mit Geld und finanzieller Freiheit zu tun hat. Tim Schäfer berichtet außerdem regelmäßig für Börse Online und Euro am Sonntag von der Wall Street, was seine Expertise unterstreichen dürfte.
  5. Denkfabrik.rocks
    denkfabrik
    In der Denkfabrik beschäftigt sich Johannes nicht nur mit Finanzen, sondern auch mit Persönlichkeitsentwicklung und Weiterbildung. Das führt zu sehr spannenden Themen, die sehr lesenswert geschrieben sind. Johannes hat einen lockeren Schreibstil und scheinbar eine Vorliebe für „Fight Club“, was ich sehr sympathisch finde :).

Bonus: Finanzblogroll.de
Finanzblog Empfehlungen

Auf Finanzblogroll.de pickt Felix die besten, neuen Blogeinträge der Finanzblogszene heraus und präsentiert sie übersichtlich auf seiner Seite. Seine Auswahl trifft er dabei momentan aus ca. 40 bestehenden Blogs. Regelmäßig vorbeizuschauen hält einem also stets auf dem Laufenden.

 

4 Kommentare

  1. Hallo Pascal,

    danke für diese tolle Erwähnung!
    Was gibts‘ noch zu sagen? Achja, du hast einen neuen Stammleser.
    Deine Beiträge sind der Hammer!! Erstmal Gratulation zu dem Konzept ;), das sich auch durch die Artikel zieht. Nicht sehr oft liest man so unterhaltsame, erfrischende und gleichzeitig lehrreiche Beiträge!

    LG
    Johannes

    • Hi Johannes,
      vielen Dank für die netten Worte, freut mich riesig. Ich lese deine Beiträge in der Denkfabrik sehr gerne und freue mich dich als neuen Leser zu haben!

      Beste Grüße
      Pascal

  2. Hallo Pascal,

    herzlichen Dank für Deine Vorstellung von Blog und Podcast. Freut mich, dass Dir beides gefällt. Ich habe den Artikel eher zufällig entdeckt, dabei bin ich häufiger über die Finanzblogroll bei Dir zu Gast. Du hast auch einen tollen Blog auf die Beine gestellt. Mach weiter so!

    Viele Grüße
    Daniel

    • Hallo Daniel,

      freut mich eine Koryphäe der Finanzblogszene als Gast auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Ich habe persönlich schon sehr viel von deinem Blog und Podcast für mich mitnehmen können. Du machst einen super Job und ich freue mich immer über neue Beiträge, ob als Text oder Podcast!

      Beste Grüße
      Pascal

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.